Schützenfest vom 10. – 12. Juni

Unser diesjähriges Schützenfest feiern wir gemeinsam mit dem neuen Königspaar Norbert Knaup und Sandra Knaup-Diederich vom 10. – 12. Juni auf dem Schützenplatz an der Schlaunstraße:

Samstag, 10. Juni

16.00 Uhr – Antreten auf dem Wiemenkamp
16.15 Uhr – Ehrenmalfeier
17.00 Uhr – Ankunft beim Königspaar
17.15 Uhr – Parade beim Königspaar
19.30 Uhr – Großer Zapfenstreich auf dem Festplatz
20.15 Uhr – Empfang der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Lippling
20.30 Uhr – Festball mit der Partyband Habanera und großer Disco in der Longdrinkbar
21.00 Uhr – Siegerehrung Stadtpokalschießen Weiterlesen

Norbert Knaup ist neuer König

Bei strahlendem Sonnenschein fand unser diesjähriges Vogelschießen an der Stadthalle statt. Nachdem wir am Grunewald angetreten sind, ging es traditionell in Pastors Garten, wo die Auszeichungen des Schießsports sowie die Beförderungen ausgesprochen wurden. Danach marschierten wir weiter zur Vogelstange, wo der Jungschützenvogel bereits aufgezogen war. Zielsicher mit dem 22. Schuss wurde Tobias Moor Zepterprinz. Den Apfel schoss Niklas Kückmann mit dem 24. Schuss aus dem Kugelfang. Johannes Happe jun. sicherte sich mit dem 39. Schuss dann die Krone. Im Anschluss entwickelte sich ein spannender Wettkampf um die Jungschützenkönigswürde. Mit dem 85. Schuss war es dann erneut Tobias Moor, der den Vogel zerlegte und somit nun als Jungschützenkönig der 3. Kompanie vorsteht.

Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter mit dem Schießen auf den großen Vogel. Großer Andrang herrschte beim Schießen um die Prinzenwürden. Hans Siedentopf aus der 4. Kompanie schoss das Zepter ab. Den Apfel holte Heinz Hamschmidt (2. Kompanie) mit dem 119. Schuss herunter. Andreas Schmitz, ebenfalls aus der 4. Kompanie, sicherte sich dann mit dem 124. Schuss die Krone.

Mit dem 218. Schuss war es schließlich Norbert Knaup aus der 4. Kompanie, der den Vogel zerlegte und sich so die Königswürde sicherte. Als Königin zur Seite steht ihm seine Ehefrau Sandra Knaup-Diederich. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich und freuen uns auf ein tolles Schützenfest vom 10. – 12. Juni.

Vogelschießen am 27.05.2017

Wer wird Nachfolger von Volker Hagenhoff?

Alle Jahre wieder, und so auch in diesem Jahr, wird am Samstag, 27. Mai die Königswürde beim Vogelschießen in Delbrück wieder heiß umkämpft. Das amtierende Königspaar Volker und Marita Hagenhoff wird sein Regiment beenden müssen. Die Königskette und die Königinnenkrone werden somit neue Würdenträger finden und zieren. Ebenso wird der Nachfolger des Jungschützenkönigs Johannes Grothoff jun. ermittelt.

Um 15:00 Uhr tritt das Bataillon am Grunewald an. Von dort werden die Schützen durch die Innenstadt hin zu Pastors Garten marschieren, wo die Schützen von Pfarrer Bernd Haase zu einem kleinen Umtrunk geladen sind. Hier wird Oberst Bernd Hagenhoff dann auch die Beförderungen und die Ehrungen der Schießsportabteilung vornehmen. Im Anschluss marschieren die Schützen weiter zur Stadthalle, wo der Jungschützenvogel bereits zum Abschuss bereit auf die Mitglieder der dritten Kompanie wartet. Weiterlesen

Maiandacht

Am Montag, 8. Mai findet die diesjährige Maiandacht an und in der Johanneskapelle in der Kleinen Straße statt. Diese beginnt um 19.30 Uhr. Musikalisch wird die Andacht wieder von der Stadtkapelle begleitet. Neben den Schützen ist auch die Gemeinde herzlich zur Teilnahme eingeladen. Wir freuen uns auf eine gute besuchte Veranstaltung. Im Anschluss an die Andacht ist noch zum gemütlichen Verweilen mit kühlen Getränken und Musik auf dem Hof Brinkmeyer eingeladen.